AA
Ein Projekt der

Reise-Angebote

Bild Urlaub
Logo VKZ Reisebüro

VKZ Reisebüro in Vaihingen an der Enz

Das Reise-Büro vermittelt Reisen mit dem Flugzeug, dem Bus und mit der Bahn.
Das Reise-Büro gibt es schon seit vielen Jahren in Vaihingen an der Enz.
Die Mitarbeiter vom Reise-Büro planen mit Ihnen zusammen Ihre Reise.
Sie haben auch Reise-Angebote für Menschen mit Behinderung.
Das Reise-Büro arbeitet mit den Offenen Hilfen zusammen.

Das Reise-Büro hat eine Internet-Seite.
Klicken Sie auf folgenden Link:


Ansprechperson

Sie möchten eine Reise planen?
Ich bin für Sie da:
Sabine Keller
(Büro-leitung)




Bild Urlaub
Offene Hilfen

Reisen der Lebenshilfe Vaihingen-Mühlacker

Die Offenen Hilfen bieten Urlaubs-Reisen an.
Die Reisen sind nur für Menschen mit Behinderung.
Und die Reisen finden in einer Klein-Gruppe statt.
Die Reisen werden immer von Assistenten begleitet.
Die Assistenten haben Erfahrung im Umgang mit Menschen mit Behinderung. 
Die Assistenten unterstützen Sie, wenn Hilfe benötigen.
Die Assistenten gehen auf Ihre Wünsche und Bedürfnisse ein.

Alle Reisen finden Sie im Urlaubs-Katalog der Offenen Hilfen.
Klicken Sie auf folgenden Link:


Foto Ansprechpartner

Sie haben Fragen zu den Urlaubs-Reisen?
Ich beantworte sie gerne:
Katrin Saalbach
(Stellvertretende Leitung Offenen Hilfen)




Bild Hotel
Logo Familienherberge Lebensweg

Familienherberge Lebensweg Schützingen

In der Familien-Herberge können sich Familien mit schwerst-kranken Kindern erholen.
Sie erleben Ihren Urlaub in einer schönen und ruhigen Gegend.
Sie bekommen in der Familien-Herberge für Ihre Kinder eine fachliche Betreuung.
Und Ihre Kinder werden liebevolle versorgt.
Die Familien-Herberge ist ein Ort der Entspannung und Begegnung für die ganze Familie:
Schöpfen Sie wieder Kraft für den Alltag!




Bild Urlaub
Logo Philipp Julius e.V.

Philipp Julius e.V. (bundesweit aktiv)

Der Philipp Julius - Verein unterstützt Familien mit schwerst-kranken Kindern.
Ziel des Vereins:
Menschen auf die Bedürfnisse dieser Familien aufmerksam zu machen.

Der Verein hat eine Internet-Seite.
Auf der Internet-Seite finden Sie viele Informationen.
Dort finden Sie auch Infos zu einem Familien-Urlaub mit Ihrem schwerst-kranken Kind.

Klicken Sie auf folgenden Link:


Foto Ansprechpartner

Sie haben noch Fragen?
Ich beantworte sie gerne:
Sophie Schwartz
(Beratung/ Projekte)